Dienstag, 23. Oktober 2012

Indian Summer Bouquet



These are almost the last flowers from my Mom's garden, there are still some to find but it requires a fair bit of imagination to make them into anything ornamental. For this bouquet I picked the most colourful blossoms I could find to counteract the grey skies and soft rains of late October. I have put the flower names in the picture today, it's a bit fiddly (as I have no access to Photoshop and have to do everything in Paint - eurgch!) but I think I will continue to do it like this. 

I will try to dedicate this day to self-care and to things that I really like to do - drinking lots of tea, reading the last volume of Virginia Woolf's diaries, baking a fabulous cake, going to a regional chocolate factory outlet with my Dad (yay! I loooooooooove dark chocolate with seasalt! sounds odd but is so delicious!) and doing a bit of planning for my November novel project. 

I hope that you too will have the possibility to do something you really love today.

Love, Qaroline 

---

Das sind jetzt so ziemlich die letzten Blumen aus dem Garten. Es gibt immer noch ein paar, aber da muss man sich schon ein wenig anstrengen, um was zauberhaftes draus zu ... hm, zaubern halt. Für diesen Strauß habe ich die farbstärksten Blüten gepflückt, die ich noch finden konnte: rosa Geranien, lila Storchschnabel, dunkelrote Dahlien, kleine weiße Rosen [Sorte Schneewittchen], Ringelblumen und lila Astern. Ich hoffe, sie helfen ein bisschen gegen den grauen Himmel und den feinen Nieselregen, der hier so Ende Oktober einsetzt.

Ich versuche mal, diesen Tag gänzlich den Dingen zu widmen, die ich liebe und die mir besonders gut tun: viel Tee trinken, den letzten Band von Virginia Woolfs Tagebuch lesen, einen großartigen Kuchen backen, ein hiesiges Schokoladenfabrik-Outlet besuchen (dunkle Schokolade mit Meersalz ist so unglaublich lecker! klingt merkwürdig, ist aber einfach nur göttlich!) und mir den Schreibplan für mein Novemberbuch-Projekt zurechtzuskribbeln.

Ich hoffe, dass Ihr heute auch etwas tun könnt, das Euch richtig gut tut oder das Euch sehr am Herzen liegt!

Love, Qaroline

the stones at the bottom of the vase I collected at the Baltic coast / Unten in der Vase wohnen Steine von der Ostseeküste, selbstgesammelt!

Kommentare:

  1. Ohhh ein wunderschöner Blumenstrauß ;-)

    AntwortenLöschen
  2. Die sind richtig schön! Ich liebe pink und lila generell...also ist das für mich einfach ein Träumchen!

    AntwortenLöschen