Montag, 3. September 2012

OOTD: A Bit of Harmless Self-Experimentation

Top: my Mom's closet/aus Mas Kleiderschrank; skirt/Rock: Ulla Popken


In my quest for the better blog post-picture I kidnapped my father's Lumix camera today as it has a delayed-action shutter release and had a bit of fun trying out new possibilities for taking the pictures for my outfit posts. I built a rather haphazard scaffold from a ladder, a box and various books but the room simply isn't big enough to show all of me which is a pity as I am wearing one of my favourite pairs of shoes, the black Camper sneakers. Oh well, maybe next time ... the top is a knitted zebra-stripe jumper which my mother threw out of her closet and which I rescued although normally we really don't wear the same size! But it fits quite well and eventually I will become used to wearing snug-fitting tops ...

---

Habe mir heute mal die Lumix-Kamera meines Vaters geschnappt, meine hat nämlich keinen Selbstauslöser! Ich habe so Einiges ausprobiert (und auch ziemlich viel Spaß dabei gehabt, obwohl ich auf vielen der Bilder aussehe wie eine Schildkröte im Fernlicht) - trotz eines improvisierten Stativs aus Leiter, Karton und ein paar Büchern ist der Raum einfach nicht groß genug um alles draufzukriegen - eigentlich schade, denn heute trage ich Schuhe, die ich so richtig gern mag, meine schwarzen Camper-Sneakers. Na ja, nächstes Mal vielleicht ... das Top ist ein Zebrastreifen-Strickpulli, den meine Ma eigentlich schon zum Flohmarkt geben wollte. Ich habe ihn gerettet, obwohl wir eigentlich so überhaupt nicht die gleiche Größe tragen. Aber eigentlich passt er erstaunlich gut und irgendwann werde ich mich denn auch mal an etwas engere Tops gewöhnen, es ist noch ein bisschen seltsam!

Kommentare:

  1. Geh mal bitte mit mir shoppen! :) The Heik

    AntwortenLöschen
  2. Bring mal die Kamera morgen in die NL mit. Vielleicht springt dir ja der Boas vor die Linse. Oder meine Sonnenblumen machen dich froh.

    AntwortenLöschen