Donnerstag, 17. Januar 2013

OOTD: Winterqueen @ Fatty Fashion Fun Challenge




Scarf/Schal: C&A; cardigan: Samoon; linen blazer/Leinenblazer: H&M; dress/Kleid: Ulla Popken; socks/Socken: H&M men; boots/Stiefel: my trusty Bluntstones/mal wieder meine Bluntstones
This is my outfit for the first Fatty Fashion Fun Challenge , hosted by the marvelous Miss Temple and 2moro - this month's theme is "Winterqueen". I am chuffed to bits that it snowed this week and I was able to take pictures for this in the snow - it couldn't be much more wintery [not sure that this is a word ... nevermind ...] than this!

For this themed post I chose to wear one of my favourite summer dresses [ironically ... maybe ...] from Ulla Popken, over layers and layers of tights and leggings - and I used this opportunity to do two things I haven't actually done before: a) wear a cardigan over a blazer. I saw this in one of magazines some time ago [I think it was Glamour] and I have always wanted to try this. I think it's a success. Not quite sure about b), the orangey lipstick. I wanted something KA-POW to work against all those blues and the beige blazer. Admittedly, it works for my green eyes and it is definitely a statement lipstick but I don't know if I am brave enough to make this into a habit. I usually don't wear that much lipstick anyway ... we'll see.

Have a wonderful winter week!

Love, Qaroline

---

Das ist mein Outfit für die ersten Fatty Fashion Fun Challenge, großartigerweise ins Leben gerufen von Miss Temple und 2moro - und das Thema dieses Monats ist "Winterqueen". Passenderweis hat es diese Woche geschneit und ich freue mich diebisch, dass ich die Bilder im Schnee machen konnte, schließlich gibt es in unseren Breiten kaum etwas Winterigeres [ist das ein Wort? Egal ...] als ungefähr fünf Zentimeter Schnee ... yay!

Für diesen Themenpost habe ich eines meiner liebsten Sommerkleider von Ulla Popken an [vielleicht nicht ganz un-ironisch, hüstel], natürlich mit endlosen Schichten von Strumpfhosen und Radlerhosen drunter. Und ich habe diese Gelegenheit genutzt, um mal zwei Dinge zu machen, die ich vorher noch gar nicht ausprobiert habe: a) den Blazer unter der Strickjacke zu tragen. Ich habe das vor einer Zeit in einem der üblichen Hochglanzmagazine gesehen [ich glaube, es war die Glamour] und wollte das schon immer mal ausprobieren. Ich glaube, das mache ich öfter, der Look gefällt mir. Bei b), dem orangigen Lippenstift, bin ich mir da nicht ganz so sicher. Ich wollte was mit KA-WOOM, um ein wenig gegen die potentiell öden Blau- und Beigetöne anzugehen. Die Farbe passt zwar richtig gut zu meinen grünen Augen und das ist ein absoluter Statement Lipstick, aber ich weiß nicht, ob ich mutig genug bin, um das öfter zu machen. Eigentlich trage ich auch gar nicht so viel Lippenstift. Mal sehen.

Habt eine wunderschöne Winterwoche, alle zusammen!

Love, Qaroline

glasses/Brille: eyes+more; earrings/Ohrringe: gift/Geschenk; lipstick/Lippenstift: 380 exotic by Alcina Cosmetics


Kommentare:

  1. Oh wie schick. Du tägst Lippenstift, Große.

    AntwortenLöschen
  2. Für ein Sommerkleid passt es wirklich erstaunlich gut zum Winter. Sehr Eiskönigin-mäßig auch mit dem eisblauen Schal. ;)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Eiskönigin war auch so ungefähr das Ziel des ganzen ;)

      Löschen
  3. Ja, sehe ich ähnlich wie MIss Temple. Mir wäre das jetzt gar nicht aufgefallen, dass du da ein Sommerkleid trägst. Den Lippenstift mag ich persönlich nicht so, weil er mir ein bißchen zu schrill ist. Aber insgesamt ein schönes Outfit und der Schnee drumherum macht es noch viel winterlicher. ;)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ja, ich glaube, die Farbe ist mir wirklich ein bisschen viel - sehe ich genauso!

      Löschen
  4. ich kann mich misstemple nur anschliessen für ein SOmmerkleid passt das sehr perfekt in den Winter alleine von den Farben her

    Ich mags!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. danke dir sehr für den kommentar! liebste grüße!

      Löschen
  5. Servus,
    also wenn ich mir Deine Haut(farbe) und die Haare angucke, schätze ich Dich auf einen kühlen Farbtyp ein. Wenn schön Kawumm auf den Lippen (ich mag das auch) dann würde ich Dir ein schönes blaustichiges Rot, Lila (Orchidee) oder Pink empfehlen.
    Lass es Dir gut gehen
    Sunny

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. hallo sunstorm! vielen dank für den tipp! ein schönes kawummiges rot habe ich schon gefunden, aber auf dauer ist es ein bissel langweilig! werde mal ein furioses pink ausprobieren!
      liebste grüße!

      Löschen
    2. Gern. Ich habe bei Dir zwischenzeitlich noch mehr Fotos gesehen.... aber Bildschirme sind noch geduldiger als Papier.
      Hast Du Dich denn schon mal mit der warm/kühl Geschichte (Farbtypenlehre) von Haut und Haaren auseinander gesetzt?
      Ich sehe (was aber nicht heißt, das das tatsächlich so ist) rosige Haut und aschige, mittelblonde Haare. Was zusammen mit den gewählten "Klamotten" stimmig wirkt und mich auf einen "Sommer" tippen lässt.
      Sind das die Farben, die Du gerne trägst:
      http://img171.imageshack.us/img171/5317/p1230520.jpg
      Wie gefällt Dir denn solche Töne (gut, sind nicht sooo kawummig) aber ich denke die könnten Dir stehen.
      http://4.bp.blogspot.com/-vBiy6PWh8Hw/TxLcU8YSmbI/AAAAAAAAK7w/0a2glK6FGrk/s1600/burberry+lip+mist+swatches+sheer+lipstick.jpg
      Lass Dir gut gehen
      Sunny

      Löschen
    3. liebe sunny - noch mehr tipps, vielen dank dafür! habe mich tatsächlich schon ein bisschen mit den unterschiedlichen typen auseinander gesetzt, möchte aber auch gern mal neue sachen ausprobieren; ich trage im augenblick am liebsten blautöne, davor waren es rosa- und beerentöne, mal gucken, was als nächstes kommt!
      liebste grüße von qaroline

      Löschen